„Es gibt nichts, was der Kapitalismus nicht zu Geld machen kann“

Wa(h)re Wort in den Tagesthemen:

Via Just.


2 Antworten auf “„Es gibt nichts, was der Kapitalismus nicht zu Geld machen kann“”


  1. 1 human 04. September 2008 um 12:19 Uhr

    leider wahr. aber vielleicht wird dadurch der ruf von streetart in der öffentlichkeit etwas besser… :-/

    kp

  2. 2 Administrator 04. September 2008 um 14:11 Uhr

    @human: sicherlich wird er das, was ich allerdings für fragwürdig halte, weil durch die verwertung streetart zu einer inhaltslosen, leicht konsumierbaren ware wird…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.