Wii Spray!


Wer würde nicht gern einmal ein Graffiti an einem verbotenen Ort hinterlassen? Sie nicht? Trauen Sie sich! Es wird nichts beschmiert, es wird nichts zerstört, alles ist nur virtuell. Kein Umdenken und Erlernen eines Eingabegerätes, einfach zu benutzen und das intuitiv.

So kündigen die Macher der Wii Spray ihr neues Produkt an und machen damit den altmodischen Blackbooks den Garaus!?

Wii Spray ist eine für die Nintendo-Konsole Wii entwickelte Spray-Dose, mit der sich reales Sprühverhalten simulieren lässt – inklusive verschiedener Caps und Farben!
Die so gestalteten Pieces sollen sich einfach abspeichern und/ oder überarbeiten lassen.
Entwickelt wurde das Ganze im Zuge der Diplomarbeit von Martin Lihs an der Fakultät Medien der Bauhaus Universität Weimar und soll noch Ende diesen Jahres getestet werden können!


Wii Spray: virtuelles Graffiti!

Via Berlinpiraten.


2 Antworten auf “Wii Spray!”


  1. 1 brennA 01. September 2008 um 21:23 Uhr

    faszinierend, nicht war?!

    danke für den link!

  2. 2 Administrator 01. September 2008 um 22:19 Uhr

    auf jeden sehr innovativ. muss mal schauen, ob ich das mal in die hand bekomme…
    bitte bitte.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.